Katakomben

Katakomben - Informationen zum Eintrittspreis, den Öffnungszeiten, Wartezeiten und weitere Tipps

Eine etwas andere Sehenswürdigkeit erwartet euch in den Pariser Katakomben. Zirka 30 Meter unter der Pariser Oberfläche liegen in etwa 6 Millionen Gebeine verstorbener Menschen, die besichtigt werden können. In den letzten 2000 Jahren wurde in den tiefen der Stadt Kalkstein zum Beispiel für den Pariser Häuserbau abgebaut.

Wie komme ich zu den Katakomben in Paris?

Der Zugang zu den Pariser Katakomben befinden sich am Platz Denfert-Rochereau. An der gleichnamigen Metrostation "Denfert-Rochereau" halten die Linien 4 und 6. Ebenfalls verkehrt die Zuglinie RER B an dieser Haltestelle. Aber auch mit den verschiedensten Buslininen können die Katakomben von Paris erreicht werden. Da sich die Haltestellen inmitten in der Pariser Stadt befinden muss nicht extra ein gesondertes Ticket für die öffentlichen Verkehrsmittel gekauft werden, sondern es kann ein normales Ticket+ oder eine Zeitkarte (z.B. Tageskarte) für die Zone 2 genutzt werden.

Adresse Verkehrsmittel
1 Avenue du Colonel Henri Rol-Tanguy
75014 Paris

Denfert-Rochereau
 


Denfert-Rochereau

 
Denfert-Rochereau

Was kostet der Eintritt zu den Pariser Katakomben?

Erwachsene Personen ab 26 Jahren zahlen 13,00 Euro Eintritt. Jugendliche bis zum 25. Lebensjahr kommen zum vergünstigten Eintrittspreis in Höhe von 11,00 Euro in die Pariser Katakomben. Wer einen Audio-Guide sich ausleihen möchte zahlt zusätzliche 5,00 Euro. Die Tickets können direkt am Eingang der Katakomben gekauft werden. Für den schnellen Einlass ohne Anstehen können online Tickets ohne Wartezeiten gekauft werden.

  Ticketpreis
(vor Ort)
Ticket ohne Anstehen
(nur online)
Erwachsene
(ab 26 Jahren)
14,00 € 29,00 €
Jugendliche
(18 - 25 Jahre)

12,00 €

29,00 €

Kinder
(bis 17 Jahre) 
kostenlos 5,00 €
Audioguide 5,00 € inklusive

Tickets online kaufen

Zu beachten ist das Kinder und Jugendliche unter 14 Jahren immer in Begleitung eines Erwachsenen sein müssen, um die Katakomben besuchen zu dürfen.

Wie lang sind die Wartezeiten an den Katakomben in Paris?

Die Pariser Katakomben sind eine sehr beliebte Sehenswürdigkeit in Paris und wird von sehr vielen Menschen besucht. Da sich in den Katakomben immer nur maximal 200 Personen gleichzeitig aufhalten dürfen, entstehen meist sehr lange Wartezeiten (2 Stunden und mehr sind keine Seltenheit) an den Kassen bzw. am Einlass. Wir empfehlen aus diesem Grund den Erwerb eines Tickets ohne Wartezeiten. Diese sind zwar teurer als die normalen Tickets aber gewähren den schnellen Einlass und haben den Audio-Guide bereits im Preis enthalten. Durch die Tickets ohne Wartezeiten an den Pariser Katakomben kann man sich direkt vorn in die Warteschlange einreihen.

Wie sind die Öffnungszeiten der Pariser Katakomben?

Die Pariser Katakomben haben das ganze Jahr über täglich ausser Montags geöffnet und können von 10:00 Uhr bis 20:30 uhr besucht werden. Dabei ist der letzte Einlass um 19:30 Uhr.

Montag geschlossen
Dienstag - Sonntag

10:00 Uhr - 20:30 Uhr

1.Mai & 15.August geschlossen

Gibt es weitere Tipps und Informationen über die Paris Katakomben?

Zum einen solltet ihr euch am Ausgang nicht wundern nicht wieder am Ausgangspunkt zu sein. Der Ausgang befindet sich ca. 500 Meter vom Eingang entfernt. Des Weiteren sollte beim Besuch der Katakomben daran gedacht werden sich vielleicht eine dünne Jacke oder Pullover einzupacken, den in den Katakomben liegt die Temperatur bei konstanten 14 Grad. Auch zu beachten ist, dass keine "Souvenirs" aus den Katakomben einfach mitgenommen werden sollten. Am Ausgang werden Taschenkontrollen durchgeführt. Innerhalb der Katakomben gibt es keine Toiletten und auch keine Garderobe.

© 2020 parisentdecken.de - Datenschutz / Impressum