Anreise

Es gibt einige Möglichkeiten nach Paris zu reisen. Neben dem Flugzeug kann auch mit dem Zug oder Bus angereist werden. Darüber hinaus kann auch ohne Probleme das eigene Auto für die Anreise nach Paris genutzt werden.

1. Anreise mit dem Flugzeug

Die schnellste Möglichkeit um nach Paris zu reisen stellt das Flugzeug dar. Je nach Abflughafen dauert der Flug 1 - 2 Stunden aus Deutschland, Österreich, Tschechien oder der Schweiz. Durch das sehr große Angebot an Flügen kann zu jederzeit Zeit ein Flug nach Paris gebucht werden. Auch im "Billigflug" - Segment haben sich viele Anbieter etabliert, so dass man bereits für unter 100 Euro pro Person Hin- und Zurück fliegen kann.

2. Anreise mit den Zug

Eine mittlerweile sehr beliebte Anreise nach Paris stellen die vielen Zugverbindungen nach Paris dar. Dabei gibt es viele Direktverbindungen mit Schnellzügen wie dem TGV, Thalys oder ICE aus vielen Orten Europas. Mit etwas mehr als 3 Stunden Fahrtzeit kommt man per Thalys zum Beispiel aus Köln direkt in die Innenstadt von Paris. Der Zug verkehrt über Brüssel und die ca. letzten 300 Kilometer aus der Belgischen Hauptstadt werden vom Thalys in circa einer Stunde absolviert. Allein die Spitzengeschwindigkeit über 300 km/h während der Fahrt ist schon das erste Highlight der Reise nach Paris. 

3. Anreise mit dem Auto

Für alle die ungebunden sein möchten und nicht aus Abflug oder Abfahrtzeiten achten möchten, kommt auch eine Fahrt mit dem eigenen Auto in Betracht. Das Strassen-/ Autobahnnetz in Frankreich ist sehr gut ausgebaut, sodass eine Anreise per Auto nichts im Wege steht. Zu beachten ist, dass in Frankreich auf Autobahnen eine Maut auch für Autos erhoben wird. Für Ausflüge aus der Innenstadt von Paris (wie z.B. Versailles) kann das Auto dann gut genutzt werden.

4. Anreise mit dem Bus

Neben der klassischen Anreisevariante dem Flugzeug, etabliert sich immer mehr die Anreise mit dem Bus. Mittlerweile gibt es viele Anbieter die per Fernbus Paris anfahren. Wer kostengünstig nach Paris reisen möchte und die längere Anreisezeit nicht scheut, dem empfehlen wir die Anreise per Fernbus nach Paris.  

© 2020 parisentdecken.de - Datenschutz / Impressum